Zweiteiliger Bogen

Victor Zweiteiler
Victor Zweiteiler – wird zum Einteiler!

Diese Art des Take-Down-Systems gefällt mir ja so gut, seit ich sie vor vielen Jahren kennengelernt habe. Ich habe seitdem davon wiederholt eigene Entwürfe und Bogen getestet, und hier sind wir nun!

Fühlt sich gut an.

Großer Vorteil dieser Verbindung: Die Ausformung des Griffs unterliegt keinen Einschränkungen. Ich kann meine Hand so anlegen, wie ich es brauche.

Sieht (vertretbar) gut aus.

Kein Ledergriff oder Wicklungen nötig. Dezente Betonung der Verbindungsfuge und zwei kleine Schrauben – das wars.

Hält fest.

Gehärtete Stahlbuchsen und Pins zur Positionierung sind in hartem Griffmaterial (GFK oder Panzerholz) stabil verankert. Die lange Fuge nimmt die entstehenden Kräfte sehr gut auf.

Erhältlich für…

…alle (vormals) einteiligen Bogenmodelle. Die Option ist nur in Neuanfertigungen möglich!