Hybridbogen “Victor” in Super-Heavy-Long-Version!

vicsh206

Die Aufgabe

Herausforderung! Ein Kunde wünschte sich eine Version meines “Victor”-Hybridbogens in einer Sonderausführung: Sehr! schwer sollte er sein, ein langes, breites Griffstück haben, etwas längere Wurfarme als gewöhnlich.
Und: Natürlich war die Optik wichtig. Gediegene, dunkle Hölzer und Wurfarme mit schönem Farbverlauf sollten es schon sein.

Vorbereitungen

Eine neue Form wurde gebaut, angepasst auf das lange Griffstück und den längeren Arbeitsbereich der Wurfarme. Es war mir wichtig, den Charakter des Bogens mitzunehmen in die Modifikation, nicht einfach das Design “aufzublasen”. Das war tüftelig, zumal das Bogenmodell ja seit Jahren so gut seinen Dienst tut und ich bisher keinen Grund hatte, an dessen Gestaltung herum zu basteln! Nach ein paar Versuchen mit der neuen Geometrie war ich zufrieden: Das kann klappen, das wird was!

Holzarten und Farbgebung

Ich habe Cocobolo und Grenadill verwendet, außerdem Nussbaum in den Wurfarmen. In diese wurde ein schwarzer Verlauf eingebeizt. Die Details sind aus Cocobolo, Grenadill und Schwarz-Weissem Ebenholz. Außerdem ist im Haltebereich und oberhalb des Schussfensters je ein saftiges Stück Blei eingebaut.

Ein toller Bogen ist es geworden! Ich glaube, so einen baue ich gerne nochmal…